Tag 41+42 Vorbereitung

Tag 41 war eigentlich nur ein Ruhetag. Um eins bin ich zum benachbarten RSA und hab den Snookertisch bis 20.30 Uhr nicht mehr verlassen. Süchtiger halt.

Am Tag 42 ging es hauptsächlich ums einkaufen und jetzt ums umpacken. Für die Kanufahrt auf dem Whanganui River haben wir keine Gewichtsbeschränkung. Und Mengenbeschränkung eigentlich auch nicht. Alles kommt in dichte Fässer, diese werden am Kanu befestigt. Schick, Dosenfutter die nächsten Tage und Sachen die sonst zu schwer sind. Happy days, sweet as.

Wir sind dann sechs Nächte und sieben Tage unterwegs. In dieser Zeit werden wir auch nur selten oder gar keine Verbindung haben. Also nicht wundern, wenn es etwas dauert bis der nächste Bericht kommt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s