Tag 50 km 0 Ruhetag

Gestern Abend haben meine Damen noch Hektik verbreitet, weil man vielleicht weiter wollte. Bis irgendwann auffiel, daß zwei der Damen kein Essen für die nächsten zwei Tage haben. Und dass das zeitlich einfach nicht hinhaut. Also Ruhetag und Einkaufstag. Morgen geht es dann wirklich weiter. Und ein Plan steht bis zum Ende der Tararuas. Anpassen kann man immer noch. Pläne halten hier nicht immer. Auf den Langzeitwetterbericht kann man nix geben. Kann man genausogut zusammenwürfeln.

Sightseeing erledigt. Durie Hill Elevator und zugehöriger Turm.

Um das neue Baugebiet auf dem Berg zu erschließen, hat man einen 200m langen Stollen vorgetrieben und dann einen Aufzug eingebaut. Das rote Gebäude ist das zugehörige Gebäude.

Unten kann man dann ebenerdig über die Brücke ins Stadtzentrum von Wanganui laufen.

2 Gedanken zu “Tag 50 km 0 Ruhetag

  1. Sylvio Richter

    Wir wünschen weiterhin Kraft und Ausdauer. In Schwächephasen einfach die Tage an den Snookertischen ausdehnen. Schöne Grüße, Sylvio & Christian

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s