Tag 96 km 0 Restday

Ruhetag. Was habe ich heute gemacht? Wäsche gewaschen, einkaufen und den Rucksack nochmals flicken.

Im Einkaufsladen hatte ich ein gutes Nadelset erstanden. Was fehlte, war ein guter Faden. Die notdürftige Flickung des Rucksacks hält zwar noch, aber wie lange? Im örtlichen Minibaumarkt suchte ich nach einem guten Faden. Auch der Besitzer wusste erst nicht weiter. Dann ging er zur gut ausgerüsteten Anglerecke und meinte: Nimm eine Angelschnur. Dünn, reißfest bis 15kg. Gut, habe ich gekauft. Mit einer halbrunden Nadel konnte ich die abgerissene Hüftstütze gut wieder annähen. Sieht zwar nicht gut aus, sollte aber halten. Was mach ich jetzt mit der restlichen 147m langen Angelschnur???

Wir werden morgen noch einen erzwungenen Restday haben. Das Shuttle fährt nicht ganz so wie wir das wollen. Samit verbringen wir morgen bis drei Uhr mittags hier und werden dann eingesammelt. Mit Umweg landen wir dann in Geraldine und erst am nächsten Morgen geht es weiter.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s